Haus & Garten

Bügeleisen

buegeleisenDurch viele verschiedene Modelle kann jeder ein entsprechendes Bügeleisen für sich entdecken. Gerade die technischen Aspekte spielen eine wichtige Rolle, wenn ein Bügeleisen gekauft werden soll. Bei den führenden Herstellern gibt es natürlich Entwicklungsabteilungen und so gibt es immer wieder innovative Technik für die Bügeleisen. Zudem wird bei neuen Modellen auch immer für mehr Komfort und Sicherheit gesorgt.

Wer ein Bügeleisen sucht, der sollte wissen, dass die Leistung von dem Bügeleisen immer in Watt angegeben wird. In der Regel liegt die Leistung bei 1500 bis 3000 Watt. Das schnellere Aufheizen ist der Vorteil von der höheren Leistung und die hohe Temperatur kann konstant beibehalten werden. Am Ende kann damit die Bügelzeit eingespart werden. Die Leistung sagt allerdings nichts über die Temperatur der Bügelsohle aus. Oft verfügen die Bügeleisen über verschiedene Stufen und so kann die erste Stufe beispielsweise 110 Grad betragen, die zweite dann 150 Grad und die dritte 220 Grad. Soll oftmals noch schnell etwas aufgebügelt werden, dann ist die Aufheizzeit natürlich interessant. Im Vergleich zu der Bügelstation dauert die Prozedur länger wie bei den Dampfbügeleisen.

Die Dampfeigenschaften können bei Dampfbügeleisen natürlich eine wichtige Rolle spielen. Bei den einzelnen Dampfbügeleisen gibt es Unterschiede bei der Dauerdampfmenge, bei dem Dampfstoß oder bei dem Dampfdruck. Bei der Bügelstation sollte der Dampfdruck vier bis sechs bar betragen und tief in das Gewebe kann der Dampf gedrückt werden. Auch dicke Textilien können so rasch glatt werden und Geräte mit vertikalem Dampfstoß sind oft praktisch zum Reinigen von Gardinen und Anzügen. Damit Dampf produziert werden kann, muss ein gewisser Wasservorrat vorhanden sein. Mit dem Fassungsvermögen von dem Wassertank ist dieser Vorrat dann begrenzt. Oft muss die Bügelarbeit unterbrochen werden, wenn der Tank zu klein ist. Der zu große Tank kann allerdings das Bügeleisen sonst auch unhandlich und schwer machen. 0,3 bis 0,4 Liter ist dabei die goldene Mitte.

Weiterlesen »

Ferienhaus in Ostuni

Villa Ani in OstuniFerienhaus in Ostuni – Die schönsten und interessantesten Seiten Apuliens erkunden

Ostuni ist eine Stadt in Apulien nördlich von Brindisi. Sie befindet sich im Landesinneren, acht Kilometer vom Meer entfernt. Ostuni wird auch als „die weiße Stadt“ bezeichnet. Sie und die Umgebung haben in kultureller und landschaftlicher Hinsicht viel zu bieten. Mit einem Ferienhaus in Ostuni lässt sich ein abwechslungsreicher Urlaub erleben.

Auch wenn die Stadt aufgrund ihrer weiß gekalkten Häuser den Orten auf den griechischen Kykladen ähnelt, ist das Flair typisch italienisch. Die Stadt mit ihren ca. 32.000 Einwohnern breitet sich auf drei Hügeln aus und ist umgeben von Olivenhainen. Die Gassen und Straßen der Altstadt sind verwinkelt und verwirrend. Das Zentrum ist die Piazza della Libertà. Auf dem Platz befindet sich das Rathaus, das in einem ehemaligen Franziskanerkloster untergebracht ist. Sehenswert sind vor allem die Kathedrale und die Barockkirche Santa Maria Maddalena. So schön und einzigartig die Stadt sein mag, auch die Umgebung ist mehrere Ausflüge wert.

Ostuni liegt im Südosten des Itria-Tals, das bekannt ist für die so genannten Trulli. Dabei handelt es sich um runde Häuser mit spitz zulaufenden Steindächern. Die im Nordwesten von Ostuni gelegene Stadt Alberobello ist mit beinahe 1500 Trulli das diesbezügliche Zentrum. Beeindruckend ist zudem die hoch gelegene Stadt Cisternino zwischen Alberobello und Ostuni. Der Eindruck drängt sich auf, als ob Cisternino und Ostuni um den Titel der schönsten Stadt in Apulien konkurrieren würden. Höhepunkt eines Apulienurlaubs ist ein Besuch der Tropfsteinhöhlen von Castellana nördlich von Alberobello am Eingang des Itria-Tals.

Wer sich von den Ausflügen erholen will, fährt am besten an das nahe gelegene Meer. Es verfügt über ausgezeichnete Wasserqualität und die Strände sind gepflegt. Zu empfehlen sind die Strände Torre Pozzelle, Torre Guazeto und der für Familien geeignete Lido Morelli. Ostuni ist ein exzellenter Standort. Sämtliche Attraktionen liegen in der Nähe. Ein Ferienhaus in Ostuni ist eine sehr gute Wahl.…

Weiterlesen »

Poolzubehör

Pool

Poolzubehör ergänzt jedes Schwimmbecken perfekt und garantiert, dass der Pool instand gehalten wird und reibungslos funktioniert.

Moderne Sandfilteranlagen

Als Herzstück jedes Pools filtert die Sandfilteranlage das Wasser und sorgt dafür, dass das Wasser in Bewegung bleibt.

Sandfilteranlagen sind in verschiedenen Ausführungen und Größen sowie mit unterschiedlichen Poolpumpen erhältlich.

Zu den wichtigsten Komponenten einer sandfilteranlage und des Poolzubehörs zählt die Poolpumpe. Die Pooplpumpe wird eingesetzt, um das Poolwasser umzuwälzen und dient als Antrieb der Sandfilteranlage. Zudem kann sie auch als Zusatzpumpe für beispielsweise eine auf dem Dach befindliche Solaranlage eingesetzt werden. Pumpen werden von verschiedenen Herstellern und in diversen Stärken angeboten, sodass sich das passende Modell unkompliziert finden lässt.

Kartuschenfilter für kleinere Pools

Insbesondere für kleinere Pools und sogenannte Quick-Up-Pools bieten Einhänge-Kartuschenfilter eine gute Alternative zu den Sandfilteranlagen. Kartuschenfilter lassen sich ohne viel Aufwand nachrüsten, da sie nur über den Beckenrand gehängt werden und die Innenhülle des Pools nicht beschnitten werden muss. Zahlreiche Modelle besitzen bereits integrierte Umwälzpumpen, sowie auch die Filterkartusche, die als Filtermaterial dient.

Dekorative Pool-Veredelung

Beckenrandsteine dienen als besonders eleganter, oberer Abschluss für Schwimmbecken, die vollständig in die Erde gelassen sind. Als optische Veredelung verschönern Beckenrandsteine jeden Pool. Das dekorative Poolzubehör wird in verschiedenen Farben und Formen angeboten, um die unterschiedlichen Gestaltungsstile perfekt zu ergänzen.

Praktische Poolroboter für die mühelose Reinigung

Als Poolbesitzer weiß man, wie anstrengend und zeitintensiv sich die Reinigung des Pools gestaltet. Mittels moderner Poolroboter kann die lästige Reinigung des Beckens den automatischen Reinigern überlassen werden. Die Geräte arbeiten vollkommen unabhängig von der Filteranlage und verfügen über ein eigenes Filtersystem. Innerhalb weniger Stunden, entsprechend des jeweiligen Modells reinigen die Geräte den kompletten Pool-Boden oder auch zusätzlich die Wände und die Wasserlinie des Pools. Nach der Reinigung werden die Poolroboter einfach aus dem Becken genommen und die Filter können schnell ohne große Mühe gesäubert werden.…

Weiterlesen »

Ibiza, ein Traum für Immobilien

Sonnenuntergang auf IbizaImmobilien auf Ibiza sind begehrt. Das liegt vor allem daran, dass auf Ibiza eine Menge erlebt werden kann. Ganz gleich, ob jene Insel zum Partymachen genutzt werden möchte, oder um einfach mal zur Ruhe zu kommen, für jeden Geschmack gibt es die passenden Regionen. Ibiza ist vielseitig. Davon können sich Reisende selbst überzeugen. Und wenn es einem dann so gut gefällt, dass der Urlaub auch mal etwas länger andauern kann, ist es an der Zeit, sich über ein e Immobilie Gedanken zu machen. Ein Immobilienmakler kann Tipps zur passenden Immobilie auf Ibiza geben. Jede Immobilie ist anders und damit auch auf die Bedürfnisse der Urlauber abgestimmt.

Von der kleinen Finca, bis hin zur Ferienwohnung wird alles angeboten. Da die Preise bei den Immobilien auf Ibiza recht unterschiedlich ausfallen können, lohnt sich ein Vergleich. Mit nur wenig Aufwand, kann jeder, der in der Lage ist, eine Immobilie auf Ibiza zu mieten, oder zu kaufen, einen perfekten Urlaub erleben. Egal ob mit Freunden, oder Familien der Urlaub angetreten werden möchte, es gibt Immobilien, welche bis zu 9 Personen und mehr beherbergen können. Demnach muss niemand auf Komfort verzichten. Wenn z.B. eine Finca gewählt wurde, kann davon ausgegangen werden, dass auch ein Pool mit dabei sein wird. Schließlich sollte der Aufenthalt auf Ibiza so angenehm wie nur möglich gestaltet werden können. Neben schönen Häfen, sind es auch zahlreiche Strände, welche sich in unmittelbarer Nähe zu einer Immobilie befinden können, welche einen zusätzlichen Anreiz bieten.

Für unsere englischen Gäste: http://www.luxuryvillasibiza.net/

Weiterlesen »

Deutsche Qualitätsbunker

Einen Bunker zu kaufen hört sich leichter an als gedacht. Da viele Bunker nicht im Besitz von Privatpersonen sondern vom Staat sind, findet man sie auch sehr selten auf Immobilienplattformen. Im Vergleich zu anderen Immobilien ist ein Bunker eher günstig, da er meist sehr viel Fläche bietet. Ausserdem ist er natürlich ein sicherer Rückzugsort, falls auf der Erde etwas passieren sollte. Viele Bunker wurden im 1. und 2. Weltkrieg errichtet.

bunker-393533_640Daher ist es sinnvoll, dass einem die Geschichte dahinter nicht zu sehr ans Herz geht. Aber um einen Wolf & Rising S Bunker kaufen zu wollen, braucht es meiner Meinung nach auch eine gewisse Ahnung, was damals passiert ist.

Da es trotzdem etwas sehr historisches ist, was unsere Geschichte geprägt hat und auch spätere Generationen prägen wird. Der Zustand der Bunker ist oft noch ziemlich gut, da sie seit Gebrauch häufig unbenutzt blieben.

Gewisse sind sicherlich verwachsen oder haben Bewohner aus der Tierwelt erhalten. Es gibt mit Sicherheit auch stark beschädigte Bunker, da in den Kriegen mit Sprengsätzen versucht wurde, den Eingang zu öffnen oder den Kontakt zur Aussenwelt durch Zerstörung der Funkanlagen zu unterbinden. Um einen Bunker kaufen zu können, bedarf es auch der richtigen Benutzung nach dem Kauf. Viele Verkäufer wollen die Bunker nicht an Leute verkaufen, welche sich damit vor dem Weltuntergang oder einem weiteren Weltkrieg in Sicherheit bringen wollen.

Zumindest nicht in Europa. Jedoch gibt es in Amerika gewisse Leute, die durch die Herstellung und den Verkauf neuer Bunker Geld verdienen. Sie sollten Zuflucht und Sicherheit im Falle einer Apokalypse bieten. Somit wird mit Leuten welche Angst haben und einen Bunker kaufen Geld verdient.…

Weiterlesen »